Dieses Gerät gestattet die Etikettenerstellung von der eigentlichen Sinomec Programmierung zu trennen.

Das gilt für alle aufgebauten Druckersysteme

box1Swedot-UBI
PAGO 12 dot
etc.

 

 

 

Änderung am Etikett (Protokollabhängig), wie Stückzahlen, Leerräume, Mehrsprachigkeit, lassen sich über diese Box generieren.

Das gegenwärtig laufende Sinomec Protokoll zur Fakturierung wird nicht verändert, nur ausgewertet und für die Erstellung des Etiketts benutzt. Auf Anfrage besteht die Möglichkeit, das Fakturierungsprotokoll vollständig vom Pricer abzusetzen, d.h. die Faktura arbeitet mit einem anderen Protokoll, der Pricer arbeitet aber wie gewohnt weiter.

Kundenspezifische Lösungen für Sinomecsysteme, wie die Anpassung des Protokolls zwischen Scanner und Sinomec, sind mit dieser Box ebenfalls realisierbar.

Das Gerät basiert auf einer Mikrocontrollerapplikation, die mit allen Anschlüssen als kleine Box ausgeführt ist. Zusammen mit dem Kabelsatz, stellt es eine Drop-In-Lösung dar, sodass lediglich die alten Kabel abgezogen und gemäß Anschaltplan mit der Box verbunden werden müssen

 

      Anschlüsse

      • Faktura RS232
      • Drucker RS232
      • 2xPricer RS232

      Abmaße

      • 160x100x40 mm (LxBxH)

      Versorgung

      • 12 V
      • 0,5 A

      Produktflyer